Loading...

GLOBALE ONE-BRAND STRATEGY FÜR EINE PRIVATBANK

Brandpulse hat nach der Akquisition der BSI durch EFG International die Marke EFG neu positioniert sowie ein neues Markenerscheinungsbild entwickelt und für die weltweite Implementierung vorbereitet.

Nach der Akquisition der in Lugano ansässigen BSI durch die in Zürich börsenkotierte EFG International bündelt die Bank ihre Kräfte unter der Marke EFG. Mit dem neuen schlagkräfigen Brand unterstreicht sie ihre Position als eine der grössten Schweizer Privatbanken mit globaler Präsenz.

In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden hat Brandpulse die Marke als Privatbank mit unternehmerischem Spirit positioniert, welche als Finanzpartner Sicherheit und Solidität bietet und agil und zuverlässig denkt und handelt. Die von Brandpulse entwickelte One-Brand-Strategy basiert auf dem bisherigen Namen EFG und kombiniert gleichzeitig die Unternehmenswerte und die visuelle Identität beider Banken in einem neuen, zeitgemässen Design. Nebst der Entwicklung der Markenpositionierung und des Brand-Design-Konzepts war Brandpulse auch für umfangreiche Detailkonzepte für die weltweite Implementierung verantwortlich: Von der Konzeption und Gestaltung von Briefschaften, Templates und Formularen, Debit- und Kreditkarten, Imagebroschüre, Produktbroschüren, Periodicals und Newsletter über Corporate- und Produkt-Präsentationen, Sponsoring- und Eventmaterial und die Website bis hin zur globalen Aussen- und Innenkennzeichnung der Standorte sowie global anwendbaren Branding Guidelines.

efginternational.com

2017-07-06T11:07:46+00:00